Lust und Verlangen – Das kann man erwarten

 

 

Wichtiges auf einen Blick

 

  • Portal für Casual-Dating
  • Fiktive Profile vorhanden
  • Kosten entstehen für jede einzelne Nachricht
  • Kredits können in unterschiedlichen Paketen erworben werden
  • Nur für Erwachsene
  • Eher geringe Erfolgsaussichten

 

 

Bei Lust und Verlangen geht es nicht darum, einen festen Lebenspartner zu finden. Nein dort stehen erotische Abenteuer im Vordergrund. Mit der Anmeldung wird man keine Probleme haben und diese ist äußerst schnell erledigt. Jeder Neuling sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass bei Lust und Verlangen auch mit fiktiven Profilen gearbeitet wird. Diese vom Betreiber selber angelegten Profile dienen dazu, den Unterhaltungswert des Portals zu erhöhen. Positiv zu bewerten ist zumindest die Tatsache, dass der Betreiber dieses Portals, sogar unten auf der eigenen Startseite auf diesen Umstand hinweist. Unserer Erfahrung nach, ist so eine Ehrlichkeit überhaupt nicht selbstverständlich.

 

Nur volljährige Frauen und Männer können das Portal Lust und Verlangen nutzen. Es ist Minderjährigen nicht gestattet, sich dort anzumelden.
Es ist möglich, sein Profil aussagekräftig auszugestalten und mit einem Bild zu unterlegen.
Da man gerade im Bereich des Casual-Datings, schnell ein reales Treffen verwirklichen möchte, empfiehlt es sich, bei der Suche die nähere Umgebung im Focus zu stellen.

 

Die Kosten bei Lust und Verlangen

 

Will man Sofortnachrichten senden oder empfangen, so kann man dies nicht ohne den Einsatz von Kredits. Kredits muss man selber kaufen und kann dafür die Zahlmethoden Kreditkarte oder Sofortüberweisung nutzen.
Es stehen verschiedene kaufbare Angebote bezüglich der Kredits bereit:

 

10 Credits für den Preis 15,50 Euro
25 Kredits für den Preis 36,75 Euro
50 Kredits für den Preis 67,99 Euro
100 Kredits für den Preis 126 Euro
200 Kredits für den Preis 235 Euro

 

Zumindest die Registrierung und ein erster Einblick sind kostenlos durchzuführen. Somit hat man als Interessent die Möglichkeit, ganz unverbindlich dort reinzuschnuppern.

 

Die Lust und Verlangen Erfahrungen

 

Schaut man sich im Internet um und sucht gezielt nach Lust und Verlangen Erfahrungen, so stellt man leider schnell fest, dass die Bewertungen sehr häufig negativ ausfallen. Dies liegt vor allem an den beim dortigen Portal eingesetzten Moderatoren. Diese geben sich als echte User aus und können so manchen ehrlichen Menschen in die Irre führen. Da können die echten Accounts schnell untergehen oder man bemerkt diese gar nicht. Bezüglich der Preise kann man von einer neutralen Bewertung ausgehen, da sehr viele ähnliche Seiten aus dem Casual-Dating-Bereich, mit ähnlichen Kosten agieren.

 

Das Fazit zu Lust und Verlangen

 

Zwar findet man viele sehr attraktiv aussehende Leute bei Lust und Verlangen, aber leider sind nicht sämtliche Profile echt. Man muss also ganz besonders darauf achten, wie sich der Chatpartner äußert. So kann man erkennen, ob die Sache auch ernstgemeint ist. Uns ist diese Ungewissheit bezüglich der Accounts aber zu groß und deshalb können wir hier keine Empfehlung für dieses Portal aussprechen.

 

Betreiber von Lust und Verlangen

 

Bitmaster Online B.V.
Plotterweg31
3821BB Amersfoort
Niederlande

 

E-Mail: support@lustundverlangen.com

 

Weitere Tipps und Hinweise unsererseits

 

Casual-Dating erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Einfach jemand anderen im Internet kennenlernen und zusammen ungezwungen in der Kiste landen. Bei einigen bleibt es nur bei einem einzigen One-Night-Stand. Doch es kommt auch nicht selten vor, dass daraus eine längerfristige, wenn auch rein sexuelle Beziehung, entsteht. Dabei darf man aber keinesfalls vergessen, sich entsprechend zu schützen. Nicht allein nur wegen einer ungewollten Schwangerschaft. Man denke ganz besonders an die verschiedenen Geschlechtskrankheiten. Im Gegensatz zu festen Paaren, weiß man beim Casual-Dating überhaupt nicht genau, mit wem man es da eigentlich zu tun hat. Was der andere Partner so alles schon erlebt und gemacht hat. Hier ist besondere Vorsicht geboten. Nur dann kann man sich so richtig fallen lassen und tief in die Welt von Lust und Verlangen eintauchen. Der Genuss soll schließlich im Vordergrund stehen und nicht die Angst vor einer Ansteckung.