Twosoul.de im Überblick – Infos und Meinungen

 

Wichtiges auf einen Blick

  • Portal für Liebe und Beziehung
  • Nur für volljährige Personen
  • Suchfunktion mit guten Filtern
  • Einige gratis Funktionen vorhanden
  • Nachrichten schreiben ist kostenpflichtig
  • Kein Abo-System, sondern Coin-System
  • Leider werden auch fiktive Profile betrieben

 

Bei Twosoul können Menschen sich auf die Suche nach dem richtigen Seelenpartner machen. Mit diesem kann man dann sein gesamtes Leben in Liebe und Glück verbringen. So zumindest mag es einem Besucher vorkommen, der zum allerersten mal auf die Seite Twosoul.de gelangt ist. Da es unzählig viele Menschen gibt, die sich so sehr ein solches Liebesglück ersehnen, verdient Twosoul hier eine genauere Vorstellung, mit zusätzlicher Einschätzung unsererseits.

 

Eine Registrierung bei Twosoul.de kann man bequem mit seinem Facebook-Account vornehmen. Alternativ ist es aber auch ebenso möglich, eine gültige E-Mail- Adresse zu nutzen. Auch einen selber ausgedachten Benutzernamen muss man eingeben. Dieser sollte gut gewählt sein, denn er steht auch für die Seriosität der eigenen Person. Schließlich will man einen potentiell passenden Partner nicht mit einem krankhaft lautendem Benutzernamen verschrecken. Bestenfalls passt dieser Name zur eigenen Persönlichkeit.
Durch das anschließende akzeptieren der Datenschutzbestimmungen und der AGB, ist man bereits Mitglied bei Twosoul und kann sich etwas dort umsehen.

 

Die Suchfunktion bei Twosoul bringt viele attraktive Singles hervor.
Fiktive Profile sind leider auch vorhanden. Diese fiktiven Profile werden von Moderatoren betrieben und täuschen echte User vor. In den AGB bei Twosoul.de wird dieser Umstand auch zugegeben. Deshalb kann es eine reine Glückssache sein, ob man eine echte Person kennenlernt oder nur ein falsches Profil.

 

Virtuelle Geschenke können das Eis schneller tauen und dazu führen, dass man schneller ins Gespräch kommt. Diese virtuellen Geschenke verbrauchen aber einige Souls. Deshalb sollte man sie auch mit Bedacht versenden.

 

Die Kosten bei Twosoul

 

Nicht alles kostet Geld bei Twosoul. Aber die wichtigste Funktion ist nun mal das schreiben von Nachrichten und genau diese Funktion ist kostenpflichtig.
Immerhin kann man kostenlos andere Profile besuchen und die Suche nutzen. Jeder neue Nutzer erhält ein kleines Willkommensgeschenk. Dies sind einige Souls (Coins) mit denen man erste Nachrichten verfassen kann. Aber lange wird das nicht reichen und man muss Souls nachkaufen. Es gibt einige Pakete zu kaufen. Je nach Bedarf kann man diese in unterschiedlichen Größen auswählen. Ratsam ist es, anfangs nur eine überschaubare Menge an Souls einzukaufen. Dann kann man sich das Portal Twosoul besser ansehen und verliert nicht sehr viel Geld, wenn es einem doch nicht gefallen sollte. Denn zurücktauschen in echtes Geld, kann man die Souls nicht mehr.

 

Die Twosoul Erfahrungen

 

Wir warten mit Spannung auf die ersten Twosoul Erfahrungen. Noch ist das Portal neu und dies ist auch der Grund dafür, dass noch keine aussagekräftigen Bewertungen aufzufinden sind. Helfen auch Sie mit und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen dazu mit. Sie helfen dadurch auch anderen Singles.

 

Das Fazit zu Twosoul

 

Mit Twosoul hat man ein Dating-Portal zur Hand, welches sich hauptsächlich auf das Finden einer Liebe spezialisiert hat. Es geht also nicht um lockere Kontakte und nicht um Sexdates. Leider wirken sich die fiktiven Profile der Moderatoren etwas störend aus. Es fällt einem Single gar nicht leicht festzustellen, ob die Person mit der man sich gerade unterhält, auch ein wahrhaftiges Interesse am Kennenlernen hat. In diesem Punkt besteht also noch enormer Verbesserungsbedarf bei Twosoul. Augenblicklich gibt es daher unserer Ansicht nach, bessere Partnerbörsen auf dem Markt.

 

Betreiber von Twosoul

 

Nihat Sahiner
Pana Media ApS
Lejrvejen 8
6330 Padborg
Dänemark

 

E-Mail: support@twosoul.de
Internetadresse: https://twosoul.de/

 

Fragen und Antworten abgeklärt

 

Ist es notwendig ein Abo bei Twosoul abzuschließen?

Bei Twosoul gibt es kein Abomodell. Dort nutzt man Coins, welche dort Souls genannt werden.

 

Kann man die bereits gekauften Souls auch wieder in richtiges Geld umtauschen?

Nein dies geht nicht. Am besten ist es also, nur so viele Souls einzukaufen, wie man meint zu benötigen. Dann kann man diese auch leichter aufbrauchen, bevor man geht.

 

Sind alle Mitglieder bei Twosoul echt?

Nein, es gibt auch fiktive Profile, welche von Moderatoren betrieben werden. Diese sind leider von den echten Profilen nicht zu unterscheiden.

 

Gibt es auch eine spezielle Twosoul App?

Nein, eine solche App existiert nicht. Trotzdem lässt sich diese Seite nicht nur am Desktop- PC nutzen, sondern auch auf den mobilen Geräten. Sie ist entsprechend programmiert worden.