C-Date

Das Casual-Dating-Portal C-Date.de vorgestellt und bewertet.

 

Wichtiges auf einen Blick

 

  • – C-Date ist ein Casual Dating Portal für erotische Treffen.
  • – Hoher Frauenanteil
  • – Für Frauen komplett kostenlos (außer bei Frau sucht Frau)
  • – Männer müssen eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, damit sie C-Date richtig nutzen  können.
  • – Sehr viele aktive Mitglieder
  • – Viele Mitglieder im mittleren Alter
  • – Anonymität und Diskretion werden ernst genommen
  • – Gute Erfolgsaussichten
  • – Leider nur Abo-Modelle vorhanden

 

 

 

Leute, welche zielgenau nach erotischen Kontakten suchen, nutzen oftmals Portale wie C-Date dafür. Sie erhoffen sich, dass sie dort schnell einen Partner finden und keine allzu lange Kennenlernphase vor einem Treffen vorausgehen muss. Bei C-Date will schließlich jede und jeder ausschließlich das Eine. So die gängige Meinung.

 

Ob das tatsächlich so einfach ist oder ob man sich nicht doch etwas mehr ins Zeug legen muss, um erfolgreich sein zu können, schauen wir uns nun für euch genauestens an.

 

Weitere Portale wo man so richtig gute Chancen hat

 

Bei C-Date ist der Frauenanteil höher als der Männeranteil. Dies ist sicherlich ein besonders ansprechender Aspekt für die Männerwelt. Ein hohes Niveau und eine positive Berichterstattung in den Medien, dürfte dazu beigetragen haben, um so ein angenehmes Geschlechterverhältnis zu erreichen.

 

C-Date ist als Casual-Dating-Seite bekannt. Dort findet man andere Menschen, welche ausschließlich an erotischen Begegnungen interessiert sind. Es geht dort nicht um Liebe und Beziehung. Die Mitglieder sind privat auf der Suche und hegen dabei keinerlei finanzielle Interessen. Nicht ganz auszuschließen ist aber die Möglichkeit, dass sich die ein oder andere professionelle Dame dorthin verirrt und ihr Glück versucht. Aber derartige Fälle dürften eine Ausnahme darstellen, da der Support von C-Date sich sehr ins Zeug legt und für ein ordentliches Niveau sorgt.

 

Es ist bei C-Date.de außerordentlich wichtig, sein eigenes Profil gut zu gestalten und zu pflegen. Dies erhöht die Erfolgsaussichten ungemein und man trifft deutlich schneller auf ein passendes Gegenüber mit anschließendem Genuss.

 

Kontaktvorschläge werden dann aufgrund der Angaben im Profil erstellt. Dabei spielen insbesondere Geschlecht, Alter, Suchregion Vorlieben und Aussehen eine Rolle.

 

Verständlicherweise können ein paar Fotos nicht schaden. Aber keine Bange wenn man nicht so fotogen ist, denn es gibt immer jemanden, der genau nach so etwas sucht.

 

Man kann festlegen, wer überhaupt das eigene Foto anschauen darf. Einem passenden Kontakt kann man dann die Fotos erlauben, wenn man möchte.

 

C-Date ermöglich ein anonymes und sicheres Kennenlernen. Erst wenn man sich ganz sicher ist, kann man mehr von seinem Privatleben preisgeben.

 

Kosten bei C-Date

 

Für hetero Frauen ist C-Date.de kostenlos.
Männer benötigen unbedingt eine Premium-Mitgliedschaft. Ansonsten werden sie dort nicht viel erleben können.

 

Diese Premium-Mitgliedschaft gibt es nur in Abo-Form.
Dazu existierende drei unterschiedliche Laufzeiten.

 

  • 3 monatige Laufzeit für 49,90 Euro pro Monat
  • 6 monatige Laufzeit für 39,90 Euro pro Monat
  • 12 monatige Laufzeit für 29,90 Euro pro Monat

 

Jedoch verlängern sich die Abos von selber. Man muss also rechtzeitig kündigen, damit keine weiteren Zahlungen nachfolgen werden. Natürlich nur, wenn man das Portal nicht weiterhin nutzen möchte.

 

Die Registrierung kostet übrigens überhaupt nichts. Die Basisversion ermöglicht bereits Funktionen wir Profilerstellung, einstellen von Fotos und auch den Erhalt von Nachrichten und Kontaktvorschlägen.

 

 

Erfahrungen zu C-Date

 

Abgesehen von einigen eigenen positiven Erfahrungen, gibt es noch unzählige Bewertungen anderer Menschen. Also werfen wir mal einen genaueren Blick auf diese Erfahrungen.
Mit mehr als 1000 Bewertungen bei https://de.trustpilot.com/review/c-date.de kommt ein insgesamt befriedigendes Ergebnis dabei heraus. Diese Bewertungen sollten auf Basis der eigenen gemachten Erlebnisse der Mitglieder beruhen. Wer einen Korb bekommen hat, wird sich bestimmt negativ äußern. Und wer eine heiße erotische Nacht hinter sich hat, wird C-Date bestimmt in den Himmel loben.

 

Insgesamt gesehen, steht C-Date ziemlich gut dar, bezüglich der Bewertungen.

 

Fazit zu C-Date

 

Endlich mal ein Casual Portal mit fairen Bedingungen und guten Chancen. Wir können auch nach genauerer Prüfung kein Haar in der Suppe finden. Im Selbsttest erhielten wir zumeist höfliche und zugleich neugierig machende Zuschriften. Wenn wir gewollt hätten, dann hätten wir unzählige erotische Begegnungen genießen können.

 

Für eine Frau ist es ein wahres Paradies der Gelüste. Alles kostenlos und viele Männer mit Geschmack. Als Mann wird man etwas Geld ausgeben müssen. Aber dafür bekommt man schließlich auch etwas geboten. C-Date ist tatsächlich eine Casual-Seite die diese Bezeichnung auch verdient.

 

Fragen und Antworten abgeklärt

 

Was bedeutet C-Date eigentlich?

 

C-Date steht für Casual Dating. Dies bedeutet zwanglose erotische Begegnungen ohne feste Bindungen.

 

Ist C-Date.de seriös?

 

C-Date ist eindeutig seriös und kann bedenkenlos weiterempfohlen werden.

 

Ist C-Date für Frauen kostenlos?

 

Für alle Frauen, welche heterosexuell orientiert sind, ist das Portal kostenlos zu nutzen. Frauen die nach einer anderen Frau Ausschau halten, müssen aber eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.

 

Gibt es Fakes bei C-Date?

 

Ganz ausschließen kann man dies natürlich niemals. Aber der Support bei C-Date.de legt sich sehr ins Zeug dafür, dass ständig ein sehr hohes Niveau gehalten wird. Unseriöse Profile werden entfernt. Zudem sorgt die Premium-Mitgliedschaft dafür, dass männliche Spaßvögel sich fern halten.

 

Betreiber von C-Date.de

 

Interdate S.A.
13 rue du Commerce
L-1351 Luxemburg
Luxemburg

 

E-Mail: service@c-date.de
Fax: 0049 89 549 995 24

 

Es existieren auch Mobile Apps dazu.
Zu finden im Google Play Store und im App Store.